16 Unternehmen aus der Region haben ihnen dabei als Partner zur Seite gestanden, nicht nur aus dem Schliebener Land, sondern bis Dahme und Uebigau reichte der Kreis. Das Amt hat die Schule beim Organisieren der Bewerbungsgespräche in den Firmen unterstützt, "weil es eine gute Sache ist, wenn Jugendliche sich so mit den beruflichen Angeboten in der Region auseinandersetzen können und Betriebe potenziellen Berufsnachwuchs kennenlernen", begründet Amtsdirektorin Iris Schülzke.