| 17:40 Uhr

Radler verletzt
Betrunkener Radler verletzt sich bei Uebigau am Kopf

Uebigau . Zur Versorgung eines gestürzten Radfahrers kamen am Sonntagnachmittag auf der L60 bei Uebigau Rettungskräfte zum Einsatz. Henry Blumroth

Der 59-Jährige hatte sich eine Kopfplatzwunde zugezogen, die versorgt werden musste. Ein Atemalkoholtest ergab 2,15 Promille, so dass er seine Fahrt im Krankenwagen zum Krankenhaus fortsetzen durfte. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.