ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:36 Uhr

Polizei
Betrunken im Straßengraben gelandet

Kölsa. In Kölsa hat am frühen Sonntagmorgen der Fahrer eines Pkw sein Auto in den Straßengraben gelenkt. Um sich dem Zugriff der Polizei zu entziehen, versuchte er, sich unter die Besucher des Dorffestes zu mischen.

Er konnte aber durch achtsame Bürger ergriffen werden. Der Grund des Unfalls wurde schnell klar: Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,45 Promille. Nun droht die Entziehung der Fahrerlaubnis.

(sk)