ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:54 Uhr

Ausbildungsmarkt
Berufsberater sind auch in den Ferien da

Elbe-Elster. Seit Beginn des Berufsberatungsjahres im Oktober vergangenen Jahres haben sich 661 Bewerber für Berufsausbildungsstellen bei der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Elbe-Elster gemeldet. Das waren 2,7 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, teilt die Agentur mit.

Zugleich gab es 832 Meldungen für Berufsausbildungsstellen, das entspricht einem Plus von 8,1 Prozent.

Ende Juni waren 286 Bewerber noch unversorgt und 354 Ausbildungsstellen noch unbesetzt.  „Rechnerisch übersteigt das Angebot die Nachfrage. Jeder Jugendliche hat eine Chance auf einen regionalen Ausbildungsmarkt“, sagt Claudia Sieber von der Arbeitsagentur .

Termine in der Berufsberatung können jederzeit zu den Öffnungszeiten persönlich oder über das Servicecenter unter der kostenlosen Rufnummer 0800 4555500 vereinbart werden. Die Berufsberater stehen auch in den Ferien zur Verfügung.

(ru)