ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Bergbauamt soll im Kreistag Stellung zum Kiesabbau nehmen

Herzberg. Der Ausschuss für Kreisentwicklung, Landwitrtschaft und Umwelt des Kreistagess tagt am morgigen Mittwoch, 27. Januar, im Sitzungsraum 137 der Kreisverwaltung in Herzberg. red/ru

Auf der Tagesordnung steht die Beratung des Klimaschutzkonzeptes des Landkreises, das der Kreistag demnächst beschließen soll. Weiterhin wird der Leiter der Regionalen Planungsstelle der Planungsgemeinschaft Lausitz-Spreewald, Carsten Ma luszczak, einen Sachstandsbericht zum Teilregionalplan Windenergienutzung geben. Der Vorsitzende der Fraktion Die Linke/B 90/Grüne des Kreistages, Joachim Pfützner, bringt einen Vorschlag ein, Vertreter des Landesamtes für Bergbau, Geologie und Rohstoffe Brandenburg zu einer öffentlichen Anhörung zum Thema Kiesabbau in der Region Mühlberg/Altenau in den Kreistag Elbe-Elster am 29. Februar einzuladen. Dabei gehe es um die Darstellung der Gesamtsituation und um die Beantwortung zahlreicher offener Fragen sowohl von betroffenen Bürgerinnen und Bürgern als auch von Abgeordneten des Kreistages, heißt es in der aktuellen Beschlussvorlage. Außerdem steht auf der Tagesordnung der Ausschussitzung noch ein Sachstandsbericht zur Biosphäre Niederlausitz.

Die Zusammenkunft beginnt morgen um 17 Uhr. Sie ist öffentlich.