ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:30 Uhr

Bei den Nachbarn
Wieder Flugtage auf dem Flugplatz in Oehna

Oehna-Zellendorf. Die Flugtage in Oehna-Zellendorf finden dieses Jahr am 16. und 17. Juni statt.

Die Organisatoren der Flugtage in Oehna-Zellendorf kündigen an: „Wir zeigen ein Feuerwerk des rasanten, schnellen und präzisen Kunstflugs im Einzel und im Verband. Das leise Element des Fliegens – Segel- und Segelkunstflug – wird ebenso zu bewundern sein. Ebenso beeindruckend ist die Oldtimerparade mit vielen verschiedenen Flugzeugen der Vergangenheit, wie dem größten Doppelecker der Welt, der Antonow AN2, einer Bücker, einer Boeing Stearman und einer tschechischen, zu DDR-Zeiten meist als Agrarflugzeug eingesetzten Z37. Jedes der Flugzeuge wird in der Luft seine Besonderheiten zeigen und durch fachmännische Moderation kommentiert sowie von der dazu passender Musik begleitet. Fürs Auge auch immer wieder interessant zu sehen sind die Fallschirmspringer im Einzel und im Tandem.“

Gästeflüge sind auf allen Flugzeugen der Fläming AIR möglich, ebenso wie Fallschirmspringen mit einem Tandemmeister, Oldtimerflug, Kunstflug sowie Ballonfahren. Auch Rahmenprogramme sind organisiert.

(sk)