ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:59 Uhr

Bauen
Bauvorgaben werden angepasst

Uebigau. Für den kürzlich erschlossenen zweiten Teil des Bebauungsgebietes „Gartenstraße Nord“ in Uebigau interessieren sich nach Aussage von Angela Reiniger, Bauamtsleiterin in Uebigau-Wahrenbrück, einige angehende Häuslebauer. Sylvia Kunze

Aber: „Nach den Vorgaben des geltenden Bebauungsplans für dieses Gebiet, also zweigeschossig und Keller, will heute kaum noch jemand bauen“, weiß sie. Deshalb sollen Änderungen am Plan vorgenommen werden, die nach Informationen des Grundstückseigentümers, der BR Bau und Recycling GmbH, vornehmlich die vorgeschriebene Bauweise und die überbaubare Grundstücksfläche betreffen. Das Verfahren, das für die Änderungen nötig ist, sollen die Stadtverordneten in ihrer nächsten Beratung am Mittwoch, 15. November, in Gang bringen.