Wenn es heißt, dass jetzt im neuen Wohngebiet im Eschenweg in Uebigau gebaut werden kann, vernimmt das nicht jeder mit Freude. Insbesondere Anwohner des „alten“ Teils der Straße machen sich Sorgen um deren dauerhaften Zustand.
Matthias Heyde erklärt warum: „Als wir 1992 in den Eschenweg zoge...