Der Hauptausschuss wird in seiner nächsten Sitzung über die Vergabe des Bauauftrages entscheiden. Zuvor wird das Projekt den Mitgliedern des Bauausschusses vorgestellt“, informiert Bürgermeister Michael Oecknigk (CDU).

Der Parkplatz soll zwischen Gartenstraße und Torgauer Straße entstehen. Die Stadt hatte das Grundstück vor Baubeginn am Bürgerzentrum erworben. „Damit haben die Besucher des Hauses ordentliche Parkmöglichkeiten“, so der Bürgermeister.

Bis zur Eröffnung des Bürgerzentrums am 28. Oktober wird der Parkplatz allerdings noch nicht fertiggestellt sein. Er werde aber provisorisch so hergerichtet, dass er an dem Wochenende genutzt werden kann, sagt Michael Oecknigk.

Noch keine neuen Erkenntnisse gibt es derweil zur Förderung der Innenausstattung für die Bibliothek im neuen Bürgerzentrum. Die Landtagsabgeordneten Rainer Genilke (CDU) und Carolin Steinmetzer-Mann (Linke) bemühten sich, es gebe aber noch keine Ergebnisse, so der Bürgermeister. Die Stadt soll für die Innenausstattung keine Fördermittel bekommen.