ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:39 Uhr

Herzberg
Automeile in Herzberg am 22. April

Herzberg. Die Automeile des Herzberger Gewerbevereins findet in diesem Jahr am Sonntag, dem 22. April, ab 11 Uhr statt. Der ursprüngliche Termin am 8. April wurde laut Verein wegen einer ähnlichen Veranstaltung in Elsterwerda um zwei Wochen verschoben. Acht Autohäuser und ein Zweiradhändler haben ihre Teilnahme zugesagt. Bei ihnen können sich die Besucher über Neu- und Gebrauchtwagen informieren. Wegen der Bauarbeiten auf dem Herzberger Markt rückt die Automeile in diesem Jahr weiter in die Torgauer Straße. „Das ist kein Problem. Wir Autohändler freuen uns ja auch, wenn andere Gewerbetreibende in der Stadt investieren“, sagt Mitorganisator Ralf Büschke.

Die Automeile des Herzberger Gewerbevereins findet in diesem Jahr am Sonntag, dem 22. April, ab 11 Uhr statt. Der ursprüngliche Termin am 8. April wurde laut Verein wegen einer ähnlichen Veranstaltung in Elsterwerda um zwei Wochen verschoben. Acht Autohäuser und ein Zweiradhändler haben ihre Teilnahme zugesagt. Bei ihnen können sich die Besucher über Neu- und Gebrauchtwagen informieren. Wegen der Bauarbeiten auf dem Herzberger Markt rückt die Automeile in diesem Jahr weiter in die Torgauer Straße. „Das ist kein Problem. Wir Autohändler freuen uns ja auch, wenn andere Gewerbetreibende in der Stadt investieren“, sagt Mitorganisator Ralf Büschke.

Die Gärtnerei Tietze wird der Meile wieder eine frühlingshafte Note verleihen. Enrico Forker ist mit einer kleinen Oldtimershow dabei. „Wir haben auch bei den Firmen BLT und Schlieper angefragt, ob sie die Veranstaltung mit Kleintechnik bereichern möchten. Die Antworten stehen aber noch aus“, so Ralf Büschke. Die Herzberger Innenstadtgeschäfte laden ab 14 Uhr zum Bummeln ein.

(ru)