ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:49 Uhr

Falkenberg
Autofahrer flieht nach Unfall vor Polizei

Ein Autofahrer ist am Samstagmorgen nach einem Unfall vor der Polizei geflohen.
Ein Autofahrer ist am Samstagmorgen nach einem Unfall vor der Polizei geflohen. FOTO: Frank Hilbert
Falkenberg. Recht rabiat hat sich der Fahrer eines Pkw am frühen Samstagmorgen in Falkenberg verhalten.

Laut Polizei ist gegen 4.50 Uhr ein Pkw in der Karlstraße in Falkenberg von der Straße abgekommen und landete an einer Hauswand. Der Fahrer fuhr nach der Kollision ohne anzuhalten von der Unfallstelle davon. Das im Frontbereich stark beschädigte Auto wurde im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung der Polizei im Falkenberger Stadtgebiet festgestellt. Beim Antreffen der Beamten leistete der Fahrzeugführer Widerstand, indem er nach einem Polizisten trat. Dadurch wurde der Beamte verletzt.

Der Tatverdächtige konnte im weiteren Verlauf zu Fuß flüchten. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Der Pkw wurde zur Beweissicherung sichergestellt.

(red/fh)