| 02:40 Uhr

Ausstellung und Gedenken in Falkenberg

Falkenberg. Am morgigen Samstag beginnt um 17.30 Uhr im Verwaltungsgebäude in der Heinrich-Zille-Straße eine Gedenkveranstaltung, die an die Bombardierung des Bahnhofs und der Stadt im April 1945 erinnern soll. red/sk

Im Rahmen dieser Zusammenkunft wird eine Sonderausstellung eröffnet, die das historische Ereignis beleuchtet. Sie kann darüber hinaus bis zum 30. April während der Öffnungszeiten der Verwaltung besucht werden. Außerdem ist am Sonntag, 19. April, in der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr geöffnet.