ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:12 Uhr

An der Kreisvolkshochschule
Ausbildung der Ausbilder startet am Dienstag

Herzberg. An der Kreisvolkshochschule Elbe-Elster beginnt am Dienstag, 4. September, ein berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (AdA) in Herzberg.

Der Unterricht findet wöchentlich dienstags und donnerstags jeweils von 17 bis 21 Uhr in Herzberg statt. Der letzte Unterrichtstag ist der 29. November 2018. Im Anschluss wird die Prüfung durch die Handwerkskammer Cottbus vor Ort in Herzberg abgenommen.

„Die Qualifikation des Ausbilders im Unternehmen ist von wesentlicher Bedeutung für die Qualität der Ausbildung, die Ausbildereignungsprüfung bildet dafür das Fundament“, heißt es in der Einladung der Kreisvolkshochschule. Die berufs- und arbeitspädagogische Eignung umfasse die Kompetenz zum selbstständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung. Die Lehrgangskosten betragen 605 Euro zuzüglich der Prüfungsgebühr.

Anmeldung und Informationen bei der KVHS Elbe-Elster: KVHS Elbe-Elster, Herzberg, Tel.: 03535 465301, E-Mail: vhs.hz@lkee.de

(pm/blu)