Klassen Tänze vorführen, die sie im Sportunterricht einstudiert haben.
Die einzelnen Fächer werden in den Fachräumen vorgestellt. Im Chemie- und Physikraum setzen Schüler die erlernte Theorie an Experimenten in die Praxis um.
Auch Chorgesänge sind im Verlaufe des Vormittags im Haus zu hören. Die zukünftigen 5-er, 7-er und 11-er haben die Möglichkeit, den Schülerzeitungsredakteuren von „Phillis Paper“ bei der Arbeit zuzuschauen.
Schüler der Leistungsprofilklassen beantworten an diesem Tag den Neulingen, die vielleicht noch Bedenken haben, offene Fragen und stehen zu Gesprächen bereit. Sie können erzählen, was auf die potenziellen Leistungsprofilschüler zukommen wird.
Es lohnt sich also am 21. Februar, auch mal an einem Samstag in die Schule zu gehen.