Dort müssten jetzt die während des Hochwassers aus Sicherheitsgründen schnell aufgeschotterten Bereiche fertiggestellt werden. In der Hauptsache sei Feinmaterial aufzubringen, alles festzurütteln und danach abschließend die Böschung herzurichten. Ähnliche Arbeiten fanden zum Beispiel auch bei Neudeck statt.