"Bei diesem Funkmast handelt es sich um einen, der zum Betreiben der neuen Feuerwehrtechnik unerlässlich ist. Das läuft alles über das Innenministerium. Wir als Stadt wurden nur insofern beteiligt, dass ein Korridor vorgegeben wurde, wo der Mast zu errichten ist. Als Alternative wäre nur ein Standort mitten in der Innenstadt infrage gekommen."