ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

An langen Wintertagen sich an Volkshochschule weiterbilden

Elbe-Elster. Wer Beschäftigung für lange Wintertage sucht, der sollte das Programm der Kreisvolkshochschule studieren. Dort starten im Februar mehrere neue Kurse. red/SvD

Grundkurs PC und Einführung InternetBeginn ist am Mittwoch, 8. Februar, 17 bis 19.15 Uhr. Der erfahrene Kursleiter Herr Kucharz führt in die Thematik ein und macht mit den wichtigsten Anwendungen vertraut. So sollte es auch für ältere Menschen kein Problem sein, die vielfältigen Möglichkeiten elektronischer Medien zu nutzen. Der Kurs führt in den Umgang mit dem PC und der Maus ein, erklärt wichtige Begriffe, lehrt einfache Systemeinstellungen sowie die Arbeit mit Fenstern und Symbolen, das Erstellen von Verknüpfungen, das Löschen, Kopieren und Verschieben von Dateien und führt in das Internet ein.

Einstieg in die digitale Bildbearbeitung mit GimpDieser Kurs startet am Donnerstag, 16. Februar, 18 bis 20.15 Uhr, mit Kursleiterin Frau Zscherneck.

Der Kurs zeigt den kompletten Umfang der Bildbearbeitung - von der Digitalkamera, Scanner über die Bildbearbeitungssoftware bis zum Druck oder dem Versand per Mail. Grundfunktionen der einzelnen Komponenten werden vorgestellt. Auf teure Software wird verzichtet, die kostenlose Alternative Gimp bietet gute Möglichkeiten. Das fängt an bei der professionellen Retusche und Verbesserung der Bilder, dem Ausdruck auf dem Drucker bis zum Vorbereiten der Bilder für andere Office-Programme oder die Verwendung auf Webseiten. Voraussetzung sind Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC und der digitalen Fotografie.

Zwei Kurse "Eltern-Kind-Turnen" in Falkenberg Der Kurs für drei- bis sechsjährige Kinder beginnt am Montag, 13. Februar, 16 bis 17.30 Uhr.

Der Kurs für Anderthalb- bis Dreijährige Kinder beginnt am Donnerstag, 16. Februar, 16 bis 17.30 Uhr.

Ziel ist es, den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder zu stillen und mit Hilfe der Eltern ihre körperlichen Fähigkeiten altersgemäß ausprobieren und erweitern zu können. Hierbei können die Kinder ihre Selbstständigkeit entdecken und Reaktionsvermögen, Selbstvertrauen und Sozialverhalten trainieren. Kursleiterin ist Frau Pabst.

Infos und Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Herzberg, Anhalter Straße 7,

Telefon: 03535 465301, per Mail: vhs.hz@lkee.de oder über www.kvhs-ee.de