(pm/blu) Eingeladen sind Multiplikatoren, Partner und Unterstützer, die sich auf die Überraschungstour durch den Landkreis einlassen und dem Siegel hautnah begegnen wollen.

„Wir möchten uns bei den vielen Unterstützern des Regionalsiegels bedanken und gleichzeitig die Teilnehmer der Tour überraschen“, sagt der Geschäftsführer der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, Jens Zwanzig.

Die Tour – so viel steht fest, wird den Teilnehmern Einblicke in Handwerk, Kulinarik und Landschaft geben. „Unsere Regionalsiegelunternehmen haben seit Bestehen des Siegels eine unglaubliche Entwicklung hingelegt, das Siegel hat Chancen eröffnet und Ideen befördert, die mehr als eine Reise wert sind. Wir freuen uns auf einen wunderschönen Tag mit unseren Regionalsiegelträgern“, so Jens Zwanzig weiter.