ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:42 Uhr

Tierparkfest 2019
Herzberg startet am 1. Mai ins Tierparkfest

 Die Schausteller hatten am Montag schon fast alle Fahrgeschäfte aufgestellt, auch die XXL-Krake, die erstmals auf dem Festplatz steht.
Die Schausteller hatten am Montag schon fast alle Fahrgeschäfte aufgestellt, auch die XXL-Krake, die erstmals auf dem Festplatz steht. FOTO: Dieter Müller
Herzberg. Es ist soweit. Am 1. Mai beginnt das Tierparkfest in Herzberg. Es dauert bis zum Sonntag. Von Birgit Rudow

Mit dem traditionellen Sponsorenfrühschoppen am 1. Mai fängt diesmal alles an. Und wie kann es anders sein – die Veranstaltung ist ausverkauft. Das Festzelt also proppenvoll. Mit den „Grumis“ stehen wieder alt bekannte Stimmungsmacher aus Franken auf der Bühne. Erfahrungsgemäß bleibt bei ihren Partyhits niemand sitzen. 62 Fässer Bier wurden im vergangenen Jahr von Firmen, Einrichtungen oder Privatpersonen spendiert. Das war Rekord und dürfte wohl kaum noch zu toppen sein.

Um 11 Uhr öffnet am Mittwoch der Vergnügungspark. Diesmal hat sich die „Mischung“ der 15 Fahrgeschäfte auf dem Festplatz etwas geändert. Beim Autoscooter gibt es neue Modelle mit so genanntem Driftmodus. Am Donnerstag ist übrigens ab 15 Uhr Doppeldeckertag bei den Fahrgeschäften. Auch andere Stände bieten Rabatte.

Den Stimmungsauftakt am Mittwochabend bieten ab 21 Uhr DJ Petschke im Zelt und die heimische Band „Die Elsterbande“ im Park. Für den 2. bis 5. Mai können sich die Tierparkfreunde schon mal solche Programmpunkte wie den Fackelzug vom Markt zum Festgelände am Freitagabend, den Songcontest am Samstagnachmittag, den Saurier-Thementag und das Entenrennen am Sonntag vormerken. Stargast des diesjährigen Festes ist am Sonntag um 15 Uhr im Park Jay Kahn.

Parkplätze am Festgelände sind ausgeschildert. Ein Busshuttle fährt im Rundkurs Stadt und Festgelände an. Wie immer ist auch in diesem Jahr der Eintritt zum Tierparkfest frei. Weitere Infos auf

www.tierparkfest-herzberg.de

Tierparkfest, 1. bis 5. Mai, Herzberg, Festgelände Grochwitz