| 02:38 Uhr

Altertumsforscher Hermann Apitz ehren

Herzberg. Im Jahre 2015 legte der Freundeskreis Zliuuini ein Buch über den Grochwitzer Altertumsforscher Hermann Apitz vor. red/ru

Das Werk gibt einen Einblick in das Lehrer- und Forscherleben dieses Grochwitzers während seiner Arbeitsstationen in der Heimat Grochwitz und der Herzberger Region, in Sachsen-Anhalt, Hessen und Thüringen vor dem 2. Weltkrieg. Am Sonntag wird dieser "vergessene" Forscher mit einer Gedenktafel an "Zwiebels Grillhütte" im Zentrum seines Heimatdorfes geehrt. Mit Unterstützung des Herzberger Bürgermeisters Herrn Michael Oecknigk sowie der Stadtverwaltung Herzberg wird diese Gedenktafel nun Wirklichkeit. Um 14 Uhr erfolgt die feierliche Enthüllung durch den Ur-Grochwitzer und Mitautoren des genannten Buches Dr. Peter Müller.