Steppuhn bestätigte in etwa sein Wahlergebnis von vor fünf Jahren (damals 52,6 Prozent). Die Wahlbeteiligung lag mit 50,5 Prozent etwas geringer als zur Landratswahl 1999 (damals 52,58 %).
Elbe-Elster-Landrat Klaus Richter gratulierte seinem Amtsbruder aus dem Partnerkreis. Seit 1992 pflegte Finsterwalde die Beziehungen nach Nordrhein-Westfalen, seit 1997 hat sich der EE-Kreis dieser angenommen. (red/sk)