| 02:37 Uhr

AEV sammelt Weihnachtsbäume vom 9. bis 20. Januar ein

Ein Bild aus vergangenen Jahren: Müllmänner sammeln die abgeschmückten Weihnachtsbäume ein.
Ein Bild aus vergangenen Jahren: Müllmänner sammeln die abgeschmückten Weihnachtsbäume ein. FOTO: Abfallentsorgungsverband
Elbe-Elster. Vom 9. bis 20. Januar sammelt der Abfallentsorgungsverband Schwarze Elster (AEV) wieder Weihnachtsbäume im Verbandsgebiet kostenfrei ein. red/SvD

Montag, 9. Januar: Gemeinde Röderland, Stadt Elsterwerda mit allen Ortsteilen, Stadt Schöne-walde mit allen Ortsteilen;

Dienstag, 10. Januar: Stadt Herzberg mit allen Ortsteilen, Amt Schlieben, Amt Schradenland;

Mittwoch, 11. Januar: Stadt Uebigau-Wahrenbrück mit allen Ortsteilen, Stadt Falkenberg mit allen Ortsteilen, Amt Plessa;

Donnerstag, 12. Januar: Amt Ort rand, Mühlberg und Ortsteile, Bad Liebenwerda und Ortsteile;

Freitag, 13. Januar: Stadt Lauchhammer Ost, Mitte, Süd, West, Grünewalde, Kleinleipisch, Kostebrau;

Montag, 16. Januar: Amt Ruhland, Stadt Schwarzheide, Amt Elsterland;

Dienstag, 17. Januar: Gemeinde Schipkau mit allen Ortsteilen, Stadt Doberlug-Kirchhain (Stadtgebiet) und alle Ortsteile;

Mittwoch, 18. Januar: Senftenberg (Stadtgebiet) und alle Ortsteile, Sonnewalde und Ortsteile;

Donnerstag, 19. Januar: Amt Kleine Elster, Stadt Finsterwalde nördlich und südlich der Bahn, Sorno, Pechhütte;

Freitag, 20. Januar: Stadt Großräschen mit den Ortsteilen Freienhufen, Saalhausen, Dörrwalde und Allmosen, Neu-Seeland (nur Bahnsdorf und Lieske).

Die abgeschmückten Bäume sollen am Abholtag bis 6.30 Uhr gut sichtbar und unfallsicher am Straßenrand bzw. bei Wohnanlagen vor dem Containerstandplatz stehen.

Kontakt: b.naumann@schwarze-elster.de oder unter Telefon 03574 4677131.

www.schwarze-elster.de