| 02:37 Uhr

A-Capella-Programm in der Herzberger Kirche

Herzberg. Ein Chorkonzert beginnt am Sonntag um 16 Uhr in der Herzberger Stadtkirche St. Marien. red/sk

Der Kammerchor des Neuen Chores aus Dresden wird ein abwechslungsreiches A-Capella-Programm mit Musik aus verschiedenen Jahrhunderten präsentieren.

Der Neue Chor Dresden e.V. wurde 1957 als Ergebnis eines Sängerwettstreites zwischen der Alt- und der Neustadt Dresdens gegründet. In der folgenden Zeit etablierte er sich zu einem der führenden Chöre der DDR, und auch heute noch steht sein Name für große künstlerische Qualität. In der hervorragenden Akustik der Marienkirche wird das in besonderer Weise zur Geltung kommen. Seit 1997 hat der freischaffende Dirigent Axel Langmann die künstlerische Leitung inne.

Der Eintritt ist frei. Zur Deckung der Unkosten wird am Ausgang um eine Kollekte gebeten.