ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:26 Uhr

Hightec-Flugzeug
A 400 M landet auf dem Fliegerhorst

Das Cockpit des A400 M ist vollgestopft mit Hightech.
Das Cockpit des A400 M ist vollgestopft mit Hightech. FOTO: Sven Gückel
Holzdorf. Immer mal wieder wird in den kommenden Monaten die neueste Transportmaschine der Bundeswehr auf dem Fliegerhorst in Holzdorf starten und landen. Von Sven Gückel

Der A 400 M ist die neueste Transportmaschine der Bundeswehr. Auch wenn seine In­dienststellung länger gedauert hat als geplant, ist das Hightech-Flugzeug etwas Besonderes, wie schon ein Blick in das Cockpit zeigt. Dass der A 400 M in Holzdorf landet, spricht für den Fliegerhorst, weil das aus technischen Gründen auf nicht allen Plätzen der Bundeswehr möglich ist. Erst dieser Tage landete wieder eine der Maschinen auf dem Fliegerhorst. Ein Prozedere, das sich in den kommenden Monaten vielfach wiederholen wird.