"Es weht", unter dieses Motto hat sie ihre Ausstellung gestellt. In den Bildern spielen Bäume, Gräser und der Hauch des Windes, eigentlich die Vielfalt des Alltags, die man nicht immer zu sehen vermag, eine Rolle.

24. März, Vernissage ab 18 Uhr in der Bibliothek Uebigau