| 15:26 Uhr

73-Jähriger wohl kein Opfer eines Verbrechens

Herzberg. Der am Montagvormittag tot in seinem Gartenteich am Kaxdorfer Weg in Herzberg aufgefundene 73-jährige Mann ist ertrunken. Das hat die Obduktion in Frankfurt (Oder) ergeben. pm/blu

Das abschließende Gutachten der Rechtsmedizin liegt zwar noch nicht vor, nach der kriminaltechnischen Untersuchung des Ereignisortes sowie umfangreicher Vernehmungen und Ermittlungen geht die Polizei aber schon jetzt von einem tragischen Unglücksfall aus. Die Ermittlungen dauern an.