| 02:34 Uhr

380 000 Euro für Schloss Neudeck

Neudeck. In der Auktion des Auktionshauses Karhausen ist das Schloss Neudeck im Auftrag des Brandenburgischen Landesbetriebes für Liegenschaften und Bauen (BLB) für einen Bieterpreis von 380 000 Euro unter den Hammer gekommen. Als Mindestgebot waren 50 000 Euro gefordert. Sylvia Kunze

Über die Anzahl der Kaufinteressenten, die sich an der Versteigerung beteiligt haben, liegen dem BLB keine Informationen vor, heißt es auf Anfrage der Rundschau. Und weiter: "Bei der Vergabe eines Grundstückes über die Auktion sind keine Bedingungen an den Verkauf geknüpft. Selbstverständlich hat der Käufer alle gesetzlichen Bestimmungen etwa auch hinsichtlich des Denkmalschutzes einzuhalten." Das Auktionshaus bereitet jetzt die weiteren Schritte zum Verkauf vor.