Eine starke Vorstellung lieferte Konrad Dobra (14) im Hochsprung ab (1,69 Meter) und gewann Gold. Den ersten Platz verbuchte auch Benedikt Krüger (MJA) für seinen 1000-Meter-Lauf (2:43,91 Minuten), den er mit einem famosen Endspurt vor seinem Vereinskameraden Lucas Naumann gewann.

Als Sieger überquerte auch Marc Janer (MJB) in 2:48,28 Minuten die Ziellinie. Der 13-jährige Tim-Eric Höhne gewann das Kugelstoßen (10,82 Meter) ebenso wie Tim Seger (12) mit Bestleistung von 8,17 Metern. Ihre Fähigkeiten stellte erneut Alena-Marie Kunde (11) mit der Kugel unter Beweis, indem sie 8,98 Meter stieß und bei den 12-Jährigen Silber gewann. Silber bekam Emma Lena Schulze (WJB) für 10,08 Meter in der gleichen Disziplin. Mit einem zweiten Rang überraschte Marcel Holz im 1000-Meter-Lauf (10/4:01,79 Minuten). Über 300 Meter sicherte sich Marie Friedel (15/48,40 Sekunden) Silber vor Johanna Schulze (48,58).

Die beiden 10-jährigen 800-Meter-Läuferinnen Lisa Winter (2:50,69) und Danila Kircheis (2:55,02) holten damit Silber und Bronze. Auf Bronzeplätze kamen Lena-Sophie Grulich (11/2:45,33 Minuten) und Frances Müller (13/2:52,72) beim 800-Meter-Lauf ins Ziel.

Für 4,64 Meter im Weitsprung erhielt Marvin Bucke die Bronzemedaille. Auf undankbare vierte Plätze kamen Maria Widmer (12 800 Meter/2:50,98), Janina Golm (WJB/200 Meter/33,08 Sekunden) und Nico Knöfel (13/1000 Meter/3:22,67 Minuten). Die Staffelläufe 4 x 1/2 Runde bildeten dann den Abschluss der Veranstaltung und hier traten die Schönewalder Linde-Athleten noch einmal positiv in Erscheinung: