Aus diesem Grund wollen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aller genannten Orte ein Fest veranstalten. Heute in einer Woche, am 15. Oktober, ist jeder, der möchte, ab 14 Uhr eingeladen, mit dabei zu sein. Vieles wurde bereits vorbereitet, was für ein gemütliches, aber auch geschichtsträchtiges Ereignis wichtig ist. Einzelheiten dazu erfahren Sie in einer der nächsten Ausgaben. (gz)