ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:27 Uhr

Zweites Zifferblatt für den Werderturm

Gubin.. Der Gubiner Heimatverein möchte das zweite Zifferblatt auf der Südseite des Gubiner Werderturmes montieren.

Der Chef des Vereins, Stefan Pilaczynski, ist fest davon überzeugt, dass das Vorhaben dank der Liebhaber der Stadtgeschichte gelingen wird, schreiben die "Wiadomosci Gubinskie" ("Gubiner Nachrichten"). Der Stadtparlamentarier Zygfryd Gwizdalski, der die Idee unterstützt, sagt, dass sich die Initiatoren mit einem Appell an die Gubiner Bürger wenden sollen. Das Vorhaben werde auch stark vom Stadtparlament unterstützt.
Die Meinungen der Bürger sind geteilt. Die Mehrheit befürwortet das Vorhaben, einige sind aber der Ansicht, dass es wichtigere Aufgaben gibt. (kf)