ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:06 Uhr

Zwei Premieren im Sommer

Cottbus.. Bereits zum achten Mal jährt sich das Sommertheater-Angebot der TheaterNative C – keine Rede also von einer theatralischen Sauregurkenzeit. (red)

Neben einigen Spielplan-Dauerbrennern wie der „Jedermann“ -Inszenierung, die in Kahren vor der Johanneskirche läuft, oder der Liederrevue „Café Wahnsinn“ im Biergarten des Parkhotels Branitz & SPA, präsentiert die Kleine Komödie Cottbus zum ersten Mal zwei Premieren in ihrem Sommertheater-Spielplan.
Neben „Keine Leiche ohne Lily“ handelt es sich dabei um „Zickenalarm“ . In dem Stück dreht sich alles um die Sehn süchte des Showbusiness. Die Premiere des „Zickenalarms“ gibt es am 23. August in der Bühne in der Petersilienstraße 24.