(red/js) Bei einem Vorfahrtunfall wurde ein Zehnjähriger am Dienstag leicht verletzt, als er auf dem rad gegen 13.15 Uhr an der Ecke Grünstraße/ Mittelstraße mit einem Auto zusammenstieß. Der Junge musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden wurde von der Polizei am Mittwoch mit rund 500 Euro angegeben.