| 17:22 Uhr

Deulowitz
Zulauf zum Deulowitzer See ausgebaggert

Deulowitz.

Der Zulauf zum Deulowitzer See ist in der vergangenen Woche ausgebaggert worden. Das bestätigt Dirk Fischer von der Gemeindeverwaltung Schenkendöbern auf RUNDSCHAU-Nachfrage. Dabei handelt es sich um eine Maßnahme des Gewässerverbandes Spree-Neiße. Ausgebaggert wurden Versandungen, entfernt wurde aber auch Wildwuchs. Die Instandsetzung des Grabens erfolge „Abschnitt für Abschnitt“, so Fischer. Der Deulowitzer See ist neben dem Großsee bei Tauer das einzige EU-Badegewässer im Landkreis Spree-Neiße. Wie auch bei anderen Seen in der Gubener Region ist hier der Wasserspiegel in den zurückliegenden Jahren gesunken.