| 02:38 Uhr

"Wir Gubener Bürger" jetzt vertreten in vier Fachausschüssen

Guben. Die Wählergruppe "Wir Gubener Bürger" (WGB) ist jetzt in insgesamt vier Fachausschüssen der Stadtverordnetenversammlung vertreten. Darüber informiert Fraktionschef Frank Kramer am gestrigen Mittwoch. sha

Möglich macht das der Fraktionswechsel des parteilosen Stadtverordneten Jens Kaehlert vom FDP-Lager zur WGB. Damit ist die Wählergruppe dreiköpfig und fachausschussberechtigt.

Jens Kaehlert selbst wird die WGB-Fraktion im Umwelt- sowie im Wirtschaftsausschuss vertreten. Ihre Plätze räumen dafür Jana Wilke (GUB-SPN) beziehungsweise Carsten Jakob (SPD). WGB-Fraktionschef Frank Kramer sitzt künftig im Rechnungsprüfungsausschuss. Für ihn verlässt Frank Müller (SPD) das Gremium. Im Sozialausschuss ist die Wählergruppe ab sofort durch Berit Kreisig vertreten. Bärbel Stöcker (Linke), die bisher für die Fraktion GUB-SPN in dem Fachausschuss saß, ist nicht mehr Mitglied des Gremiums.

Auf die Neubesetzung haben sich die drei betroffenen Fraktionen WGB, SPD und GUB-SPN einvernehmlich geeinigt, heißt es weiter. Ein Losverfahren sei nicht nötig gewesen. In der FDP-Fraktion selbst rückt Rene Schade für Jens Kaehlert nach und besetzt künftig für die Liberalen den Umweltausschuss.