| 02:40 Uhr

Wilke-Stift stellt neue Radiologie-Technik vor

Guben. Rund eine Million Euro hat das Naemi-Wilke-Stift im vergangenen Jahr in die komplett neue Geräteausstattung der Radiologie investiert. Nun soll die hochmoderne Technik auch der Öffentlichkeit präsentiert werden. red/sha

Darüber informiert das Wilke-Stift. Interessierte können sich am 29. April über die Details von der Leiterin der Radiologie Gerlind Hauck umfassend informieren lassen. Treffpunkt ist um 19 Uhr in der Radiologie.