| 02:36 Uhr

Werke der Hand im Stadt- und Industriemuseum

Guben. Die Erlebnis- und Aktionsausstellung "Handwerk – Werke der Hand" des Archivs historische Alltagsfotografie Kleinmachnow und den Kreismuseen Alte Bischofsburg Wittstock ist ab kommenden Freitag im Stadt- und Industriemusem Guben zu sehen. Dargestellt werden neben Handwerksgeschichte und -kultur auch die dazugehörigen Werkzeuge und Produkte vom Mittelalter bis zur Zeit der DDR. red/js

Interaktive Module und Mitmach-Spiele in der für Familien aufgebauten Ausstellung sollen auch bei Kindern das Interesse am Handwerk wecken. Die Besucher werden eingeladen, mit ihren Händen selbst aktiv zu werden. Ergänzt wird diese Sonderausstellung durch historische Sammlungsgegenstände zum Gubener Handwerk, die aus dem Fundus der Museen der Stadt Guben stammen. Die Sonderausstellung ist noch bis zum 26. November zu sehen.