ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:39 Uhr

Schenkendöbern
Weitere Bauleistungen für Turnhalle vergeben

Schenkendöbern. Für die Sanierung der Turmhalle in Bärenklau hat der Hauptausschuss der Gemeinde Schenkendöbern am Dienstag jeweils einstimmig die Vergabe der Bauleistungen für Heizung / Sanitär, Elektroarbeiten und Metallbauarbeiten beschlossen.

Für die Elektroarbeiten gab es nur einen Bieter und dieser lag rund 10 000 Euro über den kalkulierten Kosten. Die Gemeindeverwaltung hatte für dieses Los mit rund 90 000 Euro gerechnet. Auch bei den Metallbauarbeiten vielen die Kosten mit rund 100 000 Euro deutlich höher aus als erwartet. Schenkendöbern hatte für diese Arbeiten mit rund 76 000 Euro kalkuliert. Bauamtsleiterin Carmen Mönchinger konnte die Mitglieder des Hauptausschusses allerdings beruhigen, für Abweichungen sei ein Ergänzungsantrag gestellt. Die Turnhalle in Bärenklau stammt aus DDR-Zeiten und soll für 1,2 Millionen Euro zum Haus der Vereine umgebaut werden. Dabei werden 855 000 Euro mit dem „Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin“ gefördert.

(mcz)