(red/dsf) Das nächste Allerwelts-Sprechcafé in Guben findet am Donnerstag, 18. Juli, im Großen Ausstellungsraum der Stadtverwaltung statt. Darüber informiert das Netzwerk Flucht und Migration. Das Netzwerk sucht weiterhin Mitstreiter, die sich für Geflüchtete in Guben einsetzen möchten. Der Termin am 18. Juli soll auch eine Plattform für den Austausch mit bereits Engagierten sein.