ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:55 Uhr

Waldbrand an der Goethestraße
Passanten in Guben bei Löschversuch verletzt

Guben. Am Dienstagnachmittag gegen 14.20 Uhr wurde die Polizei über einen Brand von Waldboden in der Gubener Goethestraße informiert, den die Feuerwehr gelöscht hatte. Dabei haben circa 1000 Quadratmeter in Flammen gestanden.

Zwei Passanten, die sofort mit den Löscharbeiten begonnen hatten, wurden vorsorglich durch den Rettungsdienst wegen des Verdachts der Rauchgasvergiftung untersucht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.