(dsf) Thomas und Manuela Beglau präsentieren am 29. Oktober um 18 Uhr einen Bericht über das Land Albanien. Der Vortrag steht unter dem Titel „Albanien erfahren – vom Vorurteil zur Realität“ (Eintritt  fünf Euro). Albanien gilt als eines der ärmsten Länder Europas und Hauptlieferant für bestimmte Drogen in die Europäische Union.