ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:23 Uhr

Guben
Vorschlag: Bibliothek soll Klaus Herrmann heißen

Guben. Der Kunst- und Kulturbeirat der Stadt Guben schlägt vor, der städtischen Bibliothek den Ehrennamen „Klaus Herrmann“ zu verleihen. „Wir wollen die Einrichtung aus ihrer Namenlosigkeit herausführen“, sagt Sigrid Noack.

Anlässlich des diesjährigen 115. Geburtstages des Schriftstellers ist am 9. Oktober eine Festveranstaltung in der Bibliothek geplant. Den Namensvorschlag will Fachbereichsleiterin Mandy Große in der Verwaltung prüfen lassen, wie sie ankündigt. Grundsätzlich müssen aber die Stadtverordneten darüber entscheiden.

(sha)