Zur jährlichen Danke­schön-Veranstaltung hatte die Volkssolidarität Spree-Neiße am Dienstag zahlreiche ehrenamtliche Helfer in ihr Begegnungszentrum an der Berliner Straße eingeladen. Zu den insgesamt zehn Ehrenamtlern, die von Geschäftsführerin Ines Rauer (links) und der Vorstandsvorsitzenden Adelheid Andreas (rechts) mit einer Ehrenurkunde des Kreisvorstandes ausgezeichnet wurden, gehörte auch Sigrun Lohse, die sich seit Jahren um die Interessen der Senioren-Pädagogen kümmert. Ines Rauer dankte allen anwesenden Ehrenamtlern dafür, dass sie „ohne Wenn und Aber“ für andere da sind.   Foto: ten