Einen Spendenscheck konnte er gestern von René Hammel, Volksbank-Teamleiter in Guben, entgegennehmen. Das Geld stammt aus Erträgen beim Verkauf von VR-Gewinn-Spar-Losen, die gemeinnützigen Projekten zugutekommen. 30 Kinder und Jugendliche trainieren aktuell Handball beim größten Sportverein der Neißestadt. Die Jugend-A-Männermannschaft des SV Chemie Guben spielt in der Spielunion Elbe-Elster und steht als diesjähriger Meister bereits fest.