ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Viele Unterstützer für Grenzsicherheits-Petition

Guben. Die Petition der Wählergruppe "Wir Gubener Bürger" zur Verbesserung der Sicherheit in der Grenzstadt erntet reichlich Resonanz. "Wir erfahren eine breite Unterstützung beim Sammeln der Unterschriften", erklärt Fraktionschef Frank Kramer auf Nachfrage. bes

Lediglich vereinzelt erhalte die Wählergruppe Kritik für das Papier oder stoße damit auf resignierende Einwohner, räumt er ein. Entsprechende Unterschriften-Listen liegen momentan noch im Begegnungszentrum der Volkssolidarität, Tierheim Guben und Kleingartenverien "Süd-West" aus und sind auf der Seite der Wählergruppe im sozialen Netzwerk Facebook einzusehen. Die Petition soll der Landesregierung in Potsdam Ende Mai übergeben werden, kündigt Kramer an.