ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:33 Uhr

Volkssolidarität
Viel Beifall für Auftritt von Senioren und Schülern

Vier Konzerte mit rund 240 Besuchern hat der Seniorenchor der Volkssolidarität im Advent absolviert.
Vier Konzerte mit rund 240 Besuchern hat der Seniorenchor der Volkssolidarität im Advent absolviert. FOTO: Ute Richter
Guben. Vier Konzerte mit mehr als 240 Besuchern hat der Seniorenchor der Volkssolidarität unter der Leitung von Danuta Kaczmarek in den zurückliegenden beiden Wochen absolviert. Es hat sich herumgesprochen, dass diese Konzerte immer viel Spaß und Freude sowie weihnachtliche Emotionen bereiten.

Zu einer schönen Tradition ist es in den vergangenen Jahren geworden, dass die Kinder des Hortes der Gubener Friedensschule jeweils zum letzten Konzert des Seniorenchores der Volkssolidarität im Jahr mit auftreten. Deshalb ist gerade dieses Weihnachtskonzert immer sehr beliebt und stets zuerst ausverkauft. Kinder und Seniorenchor genießen diesen gemeinsamen Auftritt sehr.

Zu Gehör gebracht wurden bei allen vier Konzerten Winter- und Weihnachtslieder sowie Gedichte. Schlenderten die Sängerinnen und Sänger im vergangenen Jahr mit ihrem Publikum musikalisch über die unterschiedlichen Weihnachtsmärkte, so ging es in diesem Jahr um Weihnachtsdekoration, um das Schmücken der Häuser und Zimmer und um die Gefühle, die beim Anblick der vielen Lichter aufkommen.

Dabei trauten sich die Sänger auch an Titel wie „Weihnachten in Familie“ von Frank Schöbel heran. Für ihre Auftritte erhielt die Sangesgemeinschaft am Donnerstagnachmittag von den Zuhörern lang anhaltenden Applaus.

Im kommenden Jahr feiert der Seniorenchor sein 30-jähriges Bestehen. Die Vorbereitungen für diesen runden Geburtstag sind längst angelaufen.

(utr)