ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

Verkehrseinschränkungen wegen des Stadtfestes in Eisenhüttenstadt

Eisenhüttenstadt. Wegen des Stadtfestes müssen sich Autofahrer und Busbenutzer in Eisenhüttenstadt in den kommenden Tagen auf Veränderungen gefasst machen. Der Verkehr der B 112 wird wegen Bauarbeiten ohnehin bereits weiträumig umgeleitet, vom 24. red/js

bis 29. August kommen aber auch innerstädtisch Einschränkungen dazu.

Fahrzeuge in Fahrtrichtung Frankfurt können über die Straße Am Gewerbepark - Nordpassage - Waldstraße und in Fahrtrichtung Fürstenberg über die Fritz-Heckert-Straße - Straße der Republik - Karl-Marx-Straße ihr Ziel erreichen. Die Beeskower Straße (B 112) wird zwischen Fritz-Heckert-Straße und Karl-Marx-Straße (B 112) gesperrt. Auch Lindenallee sowie Werkstraße zwischen Beeskower Straße (B 112) und Zufahrt zu ehemals "Innova" werden gesperrt.

Die Stadtverwaltung Eisenhüttenstadt macht außerdem darauf aufmerksam, dass die Parkflächen innerhalb der Veranstaltungsfläche während der Straßensperrungen nicht genutzt werden können und weitere Flächen mit Halteverbot eingeschränkt werden (Eichendorffstraße, Rosa-Luxemburg-Straße, Am Bauernmarkt).

Infolge der innerstädtischen Straßensperrungen kommt es vom 24. August Uhr bis 29. August zu Einschränkungen im Linienverkehr. Davon betroffen ist unter anderem die Linie 451 Richtung Arcelor/Mittal. Die Haltestelle Werkstraße ZOB wird nicht bedient.