ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:55 Uhr

Guben
Bericht über Hilfsaktion in Kenia

Guben. Über eine Hilfsaktion berichten am Mittwoch, 2. Januar, ab 18 Uhr im Lesecafé des Naemi-Wilke-Stifts Yvonne und Sven Hugler. Beide engagieren sich in einem Dorf in Kenia. Gemeinsam mit den Dorfbewohnern bohren sie Brunnen, bauen Ziegenställe und kümmern sich um eine Verbesserung der Versorgung der Bevölkerung.

Dabei werden sie von Gubenern mit Spenden unterstützt. Wie es zurzeit in „ihrem“ Dorf zugeht, erzählen sie während ihres Vortrages. Die Veranstaltung ist Bestandteil der Reihe „Kultur im Stift“. In der Woche darauf, am Mittwoch, 9. Januar, wird ab 19 Uhr im Lesecafé dann der Film „Das Leben ist ein Fest“ gezeigt.

(ten)