(mcz) „Europa greifbar machen“ - unter diesem Titel feiert die Euroregion Spree-Neiße-Bober am Dienstag, 17. April, ab 17 Uhr die Eröffnung von „Europe Direct Guben“ im Ausstellungsraum der Stadtverwaltung Guben. Die Grußworte übernehmen der brandenburgische Europaminister Stefan Ludwig (Linke), Landrat Harald Altekrüger und der amtierende Bürgermeister Fred Mahro (beide CDU) sowie Dina Behnke, Teamleiter Öffentlichkeitsarbeit der Vertretung der EU-Kommission in Deutschland. Wolfgang Balint, der Vorsitzender der Europa Union Brandenburg, wird über die Bedeutung der EU aus Niederlausitzer Sicht referieren.