ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:31 Uhr

Trauer um Uwe Erkenbrecher
Uwe Erkenbrecher am Sonntag verstorben

Guben. Der Gubener Stadtverordnete Uwe Erkenbrecher ist am Sonntag verstorben. Darüber informierte der Vorsitzende Herbert Gehmert den Hauptausschuss am Montag.  In der nächsten Stadtverordnetenversammlung soll es eine Schweigeminute geben.

„Mit Trauer nehmen wir zur Kenntnis, dass heute Uwe Erkenbrecher verstorben ist“, schrieb die Wählergruppe „Wir Gubener Bürger“ am Sonntagabend auf ihrer Facebook-Seite. „Als Kollege in der Stadtverordnetenversammlung Guben war er immer ein echter Partner, wenn es um Problemlösungen für die Stadt Guben ging. Seine Verdienste für die freiwillige Feuerwehr werden in Guben in Erinnerung bleiben.“  Auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Guben sitzt der Schock tief. „Uwe Erkenbrecher war ein engagierter und langjährig dienender Kamerad“, so Wehrführer Rico Nowka. Bis zuletzt sei er noch als Zugführer mit Leitungsfunktion aktiv gewesen.

(mcz)