ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:14 Uhr

Bärenklau
Vollsperrung nach Unfall

Bärenklau. Drei leicht Verletzte hat es bei einem Unfall am Mittwochmorgen um 7.41 Uhr auf der L50 zwischen Bärenklau und dem Abzweig in Richtung Lübbinchen gegeben.

Nach Polizeiangaben handelte es sich um einen „witterungsbedingten Verkehrsunfall“, an dem drei Pkw beteiligt waren. Nähere Angaben zur Unfallursache gibt es derzeit nicht. Die verletzten weiblichen Insassen wurden ins Gubener Krankenhaus gebracht. Die Straße war aufgrund des Rettungseinsatzes bis zirka 9.30 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Vor Ort waren die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Schenkendöbern und Tauer.

(sha)